Systemvoraussetzungen

Aus POLARIS Hilfe
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auch dieser etwas ältere Rechner ist für POLARIS mehr als ausreichend ausgestattet!

Grundsätzlich ist POLARIS auf allen Windows-Versionen ab 2000 bis einschließlich Windows 10 lauffähig. Jeder in den letzten ca. zehn Jahren im Handel erhältliche Rechner sollte ausreichend dimensioniert sein; achten Sie aber bitte auf folgende Punkte:

  • Hauptspeicher min. 512 MB (Win. 2000/XP), 2 GB (Vista, Windows 7), 4 GB (Windows 8, 10)
  • Bildschirmauflösung min. 800 x 600 (Achtung: Wird demnächst auf 1024 x 768 erhöht, der Kalender erfordert bereits jetzt diese Auflösung)
  • Freier Festplattenspeicher je nach Datenmenge min. 200 MB

Abgesehen vom Rechner selbst sollten folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Für den Einsatz der Korrespondenzverwaltung wird Microsoft Word (Version 97 oder neuer) benötigt; eine Schnittstelle zu Open Office ist in Vorbereitung.
  • bei Netzwerkeinsatz: Fast Ethernet (100 Mbit) oder Gigabit-Ethernet (1000 Mbit). Die Funktion über WLAN ist hardware- und umgebungsabhängig nur bei sehr stabilen Verbindungen möglich und kann nicht gewährleistet werden.
  • Zum direkten Ansteuern aus POLARIS sollte Ihr Scanner eine TWAIN-Schnittstelle haben (das ist der Regelfall).
  • Laser- oder schneller Tintenstrahldrucker
  • Internetverbindung (DSL oder schneller) für Update-Service und Support (Fernwartung!).

Als Netzwerk empfehlen wir aus Geschwindigkeitsgründen eine Client-Server-Konfiguration, z.B. Windows 2008- oder 2012-Server. Auch ein Linux-Server, der für Windows-Clients konfiguriert ist, ist möglich. Unsere Software wird auch auf sogenannten Peer-to-Peer-Netzwerken erfolgreich eingesetzt, wo ein Arbeitsplatzrechner zugleich als Server dient; dies empfiehlt sich aber nur für maximal zwei bis drei Arbeitsplätze.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge